Commit f1c0c58b authored by Philip's avatar Philip

Merge branch 'patch-2' into 'dev'

Update UeberDasProjekt.md

See merge request !4
parents ac1d2f45 bd52c7d5
......@@ -10,19 +10,20 @@ Orte des Guten Lebens entdecken | Wissen über die Umgebung sammeln | Lokales Wi
## Das GeoPortal für die Wissenschaft
Daten gewinnen | Daten darstellen | Analysetools nutzen | Kooperationspartner*innen finden
Daten gewinnen | Daten darstellen | Analysetools nutzen | KooperationspartnerInnen finden
## Das GeoPortal für die Kommune
Inhalte und Themen der Verwaltung für die Öffentlichkeit nutzerfreundlich zugänglich machen | Eine breitere Öffentlichkeit erreichen | Bürger*innen aktivieren | In Richtung Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit positionieren | Als Infrastruktur für Datenerhebung nutzen
Inhalte und Themen der Verwaltung für die Öffentlichkeit nutzerfreundlich zugänglich machen | Eine breitere Öffentlichkeit erreichen | BürgerInnen aktivieren | In Richtung Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit positionieren | Als Infrastruktur für Datenerhebung nutzen
# Wie ist das GeoPortal entstanden?
Das GeoPortal des Guten Lebens ist im Rahmen des Projekts „Transformationsstadt - Bürger forschen für ein Gutes Leben. Entwicklung einer Infrastruktur für Bürgerwissenschaften“ entstanden. Das Projekt wurde von September 2017 bis August 2019 im Rahmen des Förderbereichs [Bürgerforschung][BMBFLink] vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Es ist damit eines von 13 Projekten, die bis Ende 2019 die Zusammenarbeit von Bürger*innen und Wissenschaftler*innen inhaltlich und methodisch voranbringen und Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen geben sollten.
Das GeoPortal des Guten Lebens ist im Rahmen des Projekts „Transformationsstadt - BürgerInnen forschen für ein Gutes Leben. Entwicklung einer Infrastruktur für Bürgerwissenschaften“ entstanden. Das Projekt wurde von September 2017 bis August 2019 im Rahmen des Förderbereichs [Bürgerforschung][BMBFLink] vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Es ist damit eines von 13 Projekten, die bis Ende 2019 die Zusammenarbeit von BürgerInnen und WissenschaftlerInnen inhaltlich und methodisch voranbringen und Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen geben sollten.*
Während der zweijährigen Projektlaufzeit legten die Akteure der Transformationsstadt den Grundstein für das Portal. Dabei wurden unter anderem in Workshops mit Bürger*innen, Vertreter*innen der Kommunen und unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen sowie Bürgerforscher*innen Nutzungsinteressen am GeoPortal des Guten Lebens erarbeitet, die in das Konzept für das Portal eingeflossen sind. Im Rahmen von Hackathons arbeiteten auch immer wieder interessierte Entwickler*innen und Designer*innen an einzelnen Bausteinen mit. Ab September 2018 wird das Portal komplett als Open Source weiterentwickelt.
<p align="left">
Während der zweijährigen Projektlaufzeit legten die Akteure der Transformationsstadt den Grundstein für das Portal. Dabei wurden unter anderem in Workshops mit BürgerInnen, VertreterInnen der Kommunen und unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen sowie BürgerforscherInnen Nutzungsinteressen am GeoPortal des Guten Lebens erarbeitet, die in das Konzept für das Portal eingeflossen sind. Im Rahmen von Hackathons arbeiteten auch immer wieder interessierte EntwicklerInnen und DesignerInnen an einzelnen Bausteinen mit. Ab September 2018 wird das Portal komplett als Open Source weiterentwickelt.
<p align="left">*
**
<img width=20% src="http://entwicklungssystem.transformationsstadt.de/assets/markdown/Bilder/BMBF_gefoerdert_vom_deutsch.jpg">
<img width=20% src="http://entwicklungssystem.transformationsstadt.de/assets/markdown/Bilder/BForschung_Logo_web.png">
</p>
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment